27. Juli 2020

Endlich ist es soweit!

Nachdem wir in den ersten Wochen versucht haben uns einigermaßen fit zu bekommen, haben wir nun endlich unsere persönlichen Trainingspläne bekommen!

Wir hatten ja schon zu Beginn der Staffel kurz erzählt was unsere Ziele sind und was wir für Probleme haben, die wir mit Daves Hilfe in den Griff bekommen wollten. Alissa will ja allgemein einfach fit werden, ein wenig abnehmen und weibliche Partien besser definieren. Leah hingegen hat oft mit Rückenproblemen zu kämpfen, aber auch sie möchte einfach ein wenig was für straffe Haut und einen knackigen Hintern tun.

Wichtig ist: Muskelregionen eine Pause gönnen!

Wenn man es richtig machen will, muss man Pause machen. Ich glaube mit diesem Satz kann jeder was anfangen, oder? Was damit aber eigentlich gemeint ist: Muskelregionen brauchen ein wenig Ruhe um sich zu erholen und zu wachsen. Es bringt also nicht viel täglich Bizeps-Curls zu machen und zu erwarten, dass man in 4 Wochen dicke Oberarme hat.

Nein, vielmehr ist damit gemeint, dass man zum Beispiel einen Tag eher Oberkörper und Arme trainiert und am nächsten Tag eher Beine und Po. Wenn ein Tag Pause dazwischen ist, ist auch OK, aber länger als 2-3 Tage sollte man die Muskulatur nicht ruhen lassen, ansonsten tut sich nämlich auch nichts. Wir haben uns dazu entschlossen 4 mal die Woche nach dem Plan zu trainieren, was bedeutet, dass eigentlich fast immer ein Tag Ruhe dabei ist.

Immer hereinspaziert, mitmachen und gewinnen...!

Oder so ähnlich? Na wie dem auch sei, wessen "Problemzonen" den unseren ähneln, der kann sich unseren Trainingsplan gerne schnappen und mitmachen. Einige Übungen sind gleich, aber es gibt auch unterschiedliche Übungen. Ansonsten kann Euch sicherlich auch Dave oder ein Trainer in einem Fitnessstudio Fragen beantworten oder mit einem eigenen Trainingsplan bzw. -konzept weiterhelfen!